Fashion

Ein Blazer…Zwei Looks…Ein Blumenstrauss von Happy Size

Hallo Ihr Lieben,
am vergangenen Sonntag war ich mit meinem Mann in Xanten unterwegs. Ich habe mir zwar etwas mehr Sonne gewünscht, aber immerhin hat es mal nicht geregnet. Ich gebe dem Frühling aber gerne noch mal die Chance wirklich schön zu werden.
Ich habe Euch in der vergangenen Woche auf einigen Fotos bei Instagram und Facebook einen wundervollen Blazer von Happy Size vorgestellt, der über und über mit Blumen versehen ist. Wenn Ihr in der Vergangenheit meinen Blog verfolgt habt, werdet Ihr wissen, daß ich eigentlich nicht so sehr auf große Muster stehe, aber Blumenmuster eigentlich sehr gerne mag.
Ausserdem bin ich auch gerne bereit ab und zu auch mal Neues auszuprobieren. Diesem tollen Blazer gebe ich gerne eine Chance. Manchmal ist es ja recht schwer in Internetshops die Farben eines Kleidungsstücks gut zu erkennen. Oftmals ist es so, daß spätestens im Tageslicht die Farben in der Realität sehr von den abgebildeten Produkten im Internet sehr abweichen. Ganz anders ist es aber bei diesem Schmuckstück von Sara Lindholm. Das Rot ist ein absolut fantastisch strahlender Ton und macht einfach Lust auf mehr. Übrigens gibt es passend dazu eine Hose, die auch gerade im Sale ist. Also, ich schnappe noch zu.
Auch hier wurde wieder wunderbar auf Details geachtet. Für mich sind das immer „eingebaute Accessoires“, die einfach oftmals schon Schmuck genug sind.
Guckt Euch doch mal diese rockige und zugleich elegante Note an…schimmernder Baumwollsatin trifft auf ein Revers aus Lederimitat.
Du kannst die Ärmel sogar leicht aufkrempeln…Dich erwartet ein tolles schwarzes Futter. Ich bin immer absolut begeistert, wenn ein Kleidungsstück so viel mehr kann.
Heute möchte ich Euch zeigen, wie man ihn auf zweierlei Weise kombinieren kann.
Ich habe mir einen tollen Plisseerock und ein schwarzes Spitzenshirt bei Happy Size ausgesucht, und diesen schicken eleganten Look gewählt. Aber immer noch lässig genug um diese Kombination auch im „Alltag“ tragen zu können.
Was denkt Ihr ? So könnte ich durchaus als Gast bei einer Hochzeit erscheinen oder auch bei einem Geburtstag in der Familie, oder? Ich fühle mich absolut nicht verkleidet…das ist mir ja immer sehr wichtig.
Damit dieses Outfit nicht zu „bunt“ wird, habe ich mich mit den Accessoires zurückgehalten und nur eine schlichte Kette und meine kleine Tasche dazu gewählt. Mit einer blickdichten Strumpfhose und kleinen schwarzen Ankle Boots ist diese Kombination sehr schick, wie ich finde.
Bei meinem 2. Outfit habe ich nur den Rock ersetzt…und zwar durch diese zauberhafte knöchellange Jeans der Marke Angel of Style von Happy Size . Dieser zarte Spitzenbesatz und die „destroyed Optik“ macht diese 7/8 Jeans zu einem absoluten „Keypiece“ für die kommende Saison.
Übrigens gibt es diese Jeans auch mit schwarzer Spitze. Schlüpfe rein und fühle Dich wohl. Das kann ich nur bestätigen. Ein einfach tolles Tragegefühl.
 
So, jetzt bist Du gefragt… wie würdest Du diese tollen Teile kombinieren?
Ich bin schon gespannt, ob Dir meine Kombinationen gefallen. Übrigens gibt es einige Teile meines Outfits gerade superreduziert.
Habt einen wunderschönen Tag.
Eure Alexa
( Die Outfits wurden mir von Happy Size zur Verfügung gestellt / Werbung durch Kooperation).
Danke liebe Pia für die tolle Bearbeitung meiner Fotos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.