Fashion

Steelevoll meets Adam Brody

Hallo Ihr Lieben,

ich bin mir sicher, daß jede Frau mit Kurven den Designer Adam Brody kennt.

Fast jede ist in seine Mode verliebt und in dem ein oder anderen Kleiderschrank findet sich eine seiner Kreationen wieder. Da bin ich mir sicher.

 

Der einzige Grund, warum ich Adam noch nicht persönlich getroffen habe, ist die Entfernung. Sein Atelier und sein Geschäft befinden sich in Zürich, in der Schweiz. Das sollte aber kein Hindernis sein. Schließlich haben wir dann über Skype Kontakt aufgenommen.

Schnell war uns klar, daß wir etwas Gemeinsames starten wollen. Wir sind beide in den 40ern und teilen viele Ansichten.

Das sollte auch so schnell wie möglich umgesetzt werden. Einige Tage später kam auch schon sein Paket an und ich öffnete es mit zittrigen Händen. Ich war ganz schön aufgeregt und auch sehr gespannt zugleich. Ich habe mich so sehr auf diesen Moment gefreut und wurde nicht enttäuscht. Natürlich habe ich  vorher bereits hochwertige Mode getragen aber dieses Gefühl, wenn Du plötzlich vor einem Paket sitzt und die Feinheit der Stoffe mit den Fingern spürst… das ist Luxus. Das sieht und spürt man.

Adam Brody´s Mode ist der pure Luxus für die Haut. Seine Schnitte schmeicheln der Figur und schmiegen sich wie eine zweite Haut an den Körper. Seine Stoffe sind weich und fließend und leicht.  Ich konnte einige Stücke seiner Kollektion tragen und ich habe mich einfach perfekt angezogen gefühlt.

Die Location war auch schnell gefunden…und so schnappte ich mir eine Hobbyfotografin und wir sind nach Xanten gefahren…eine wunderschöne Stadt am Niederrhein.  Einige Bilder sind sogar im Kreuzgang des Xantener Doms entstanden.

Wie ich finde die perfekte Location, um seine Mode zu präsentieren.

Es war ein sehr warmer und frühlingshafter Tag.  ( Ich bin mir sicher, daß es für die zahlreichen Spaziergänger eine lustige Abwechselung war).

“ Du entscheidest Dich morgens für ein Outfit und bist den ganzen Tag über perfekt angezogen. Du gehst zur Arbeit, kannst entspannen in der Mittagspause und nach der Arbeit genießt Du einen Drink mit der Freundin“.

Das ist meine Botschaft für Euch. Die Stücke, die ich zeigen konnte sind untereinander kombinierbar. Es ist absolut nicht wichtig, daß Du nur hochpreisige Kleidung besitzt, Es reicht manchmal nur ein besonderes elegantes Teil einer tollen Kollektion aus. Du kannst es kombinieren, wie es Dir gefällt.

Geniesse den Luxus auf der Haut, denn es ist unbeschreiblich.

Ich hoffe ich konnte Euch mein Gefühl ein bisschen vermitteln. Im Anschluss folgen noch einige Bilder, die Euch mein absolutes „Wohlgefühl“ vermitteln möchten.

 

Falls Ihr neugierig geworden seid und nicht sowieso schon auf Adam Brody´s Homepage gewesen seid ist hier noch mal der direkte Link zu seiner wundervollen Seite.

www.adambrody.ch

Eure Alexa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.