Dies & Das,  Fashion

Interview „Starke Frau“

Diäten machen dick – warum wir zu uns stehen sollten

Körperliebe und warum Diäten dick machen

Wie geht es Frauen wirklich, wenn sie eine Diät machen? Ist es leicht zu sich und seinen Kurven zu stehen und sich so zu lieben, wie man ist? Wir haben mit unserem Plus-Size Model Alexa gesprochen und einige wertvolle Antworten bekommen, die sich jede Frau zu Herzen nehmen sollte.

Liebe Alexa, wie lange trägst du schon Plus-Size?

Wenn wir davon ausgehen, daß Frauen bereits mit einer Kleidergröße 40 als Plussize
gelten, dann schon seit meiner Pubertät. Ich bin mit 1,80 m relativ groß und eher kräftig
gebaut. Die kleinste Größe, die ich getragen habe war eine 40/42…das war im Jahr 2006
als ich meinen Mann kennenlernte. Jetzt trage ich seit 2014 Kleidung in der Größe 48.

Was glaubst Du ist das größte Problem, mit dem sich mollige Frauen herumschlagen
müssen?

Das Wichtigste ist doch, Dich selbst zu lieben. Bei mir klappt es nicht immer. Ich bin mir
sicher, daß meine Hormone mir da manchmal einen Strich durch die Rechnung machen.
Nein, mal ganz im Ernst: ich denke es gibt Tage, an denen man sich einfach nicht leiden
kann.
In erster Linie braucht man natürlich ein gesundes Selbstbewusstsein, dann kannst Du
den bösen Blicken der anderen Mitmenschen aufrecht entgegentreten. Falls die
manchmal vielleicht verletzenden Kommentare einiger Personen ein Problem für Dich
darstellen. Ein anderes Problem(?) ist vielleicht, daß es eine zeitlang nicht wirklich
besonders schöne Mode für uns kurvige Ladies gab. Das hat sich zum Glück geändert.

Welche Kleidung trägst du am Liebsten? Hast du ein Foto?

Am Liebsten trage ich Kleidung, die alltagstauglich ist. Ich trage sehr gerne Maxikleider.
Sehr gerne mit einer kleinen Jeansjacke und Stiefeletten oder auch mit Ballerinas oder
kleinen Pumps.

Ich mag es aber auch, mich mal schick zu kleiden. Mir ist dabei wichtig, mich nicht zu
verkleiden.
Tagsüber trage ich aber auch gerne Jeans mit einem Streifenshirt und flachen Schuhen.

Verrate uns bitte deinen ultimativen Styling-Tipp für Kurvenwunder:

Verkleide Dich nicht. Probiere vor dem Spiegel aus. Tausche Dich in Facebookgruppen
aus und lerne mit der Kritik umzugehen. Es ist ganz wichtig den eigenen Stil zu finden,
dann fühlst Du Dich auch wohl. Sei vielleicht ein bisschen mutig und probiere mal
Farben aus. Das Wichtigste ist aber, daß Du Du bleibst. Dann können Dir manche
Kommentare garnichts anhaben.

Alexa, ich weiß Frauen sprechen nicht gerne über ihr Alter. Verrätst du den Leserinnen
dein Alter und deinen Schönheitstipp für junges Aussehen?

Sehr gerne. Ich bin im März 45 Jahre alt geworden. So wichtig finde ich Alter nicht, denn
das ist nur eine Zahl. Manche Menschen können schon mit Anfang 30 „uralt“ sein.
Vielleicht bin ich auch deshalb so jung geblieben, weil ich meine Kinder recht jung
bekommen habe. Ich habe schon relativ früh angefangen, mich und mein Gesicht zu
pflegen. Einmal in der Woche mache ich eine Maske und ich versuche gut und
regelmäßig zu schlafen. Das ist eingentlich Alles. Ach ja und ich finde, wenn Du
glücklich bist und nett zu Deinen Mitmenschen, dann kommt das Freundliche zu Dir
zurück. Das macht glücklich und Deine Ausstrahlung bleibt einfach jugendlich und
positiv.

Gibt es deiner Meinung nach ein Fashion No-Go für mollige Frauen?

Wie ich schon oben erwähnt habe, muss jeder den eigenen Stil finden und die eigene
Wohlfühlzone. Für mich gibt es aber einige Tabus. Ich mag keine zu enge Kleidung.
Auch, wenn es immer heisst :“Zeig, was Du hast!“, kann man trotzdem schön kaschieren.
Das ist mir wichtig. Ich würde niemals aus dem Haus gehen mit einem zu kurzem Shirt
oder einer zu engen Hose.
Was ich auch noch wichtig finde sind gepflegte Füße bei jeder Frau. Gerade jetzt mit
offenen Schuhen. Was nützt mir ein Superoutfit, wenn Du nicht gepflegt bist.

Wo siehst du deine Problemzonen? Gibt es für dich sowas wie Problemzonen
überhaupt?

Klar habe ich Problemzonen. Wer hat das nicht. Was ich überhaupt nicht an mir mag sind
meine unbekleideten Beine. Ich bin ja keine 20 mehr und im Sommer habe ich große
Probleme damit Kleider anzuziehen, die mir nur bis zum Knie gehen. Aber ich glaube
dieses Problem haben auch dünne Frauen. Du kannst Dich eben nicht malen. Ansonsten
liebe ich mich so wie ich bin.

SMXLL

Welche Bereiche deines Körpers magst du am liebsten?

Am Liebsten mag ich meine Augen und meine Schultern, meine Fesseln und mein
Gesicht. Alles andere ist eigentlich auch ganz gut. *lach*

Warum gibt es so viele Diäten… Sollten Frauen nicht einfach zu ihren Kurven stehen?

Das komische ist, es kommen immer noch mehr dazu. Spätestens zum Jahresanfang eines
jeden Jahres tauchen immer neue Diäten auf. Meiner Meinung nach,werden Frauen
dadurch unheimlich verunsichert. Plötzlich denkt man nur noch an Diäten… überall steht
etwas von “ 3-5 kg abnehmen in nur 1 Woche“ . Gerade junge Mädchen werden durch so
etwas sehr verunsichert . Jede Frau soll selber entscheiden, wann oder wie oft sie eine
Diät macht, oder überhaupt. Für mich ist das nichts mehr. Klar habe ich schon mehrere
gemacht, aber immer mit dem Ergebnis, daß ich noch mehr Kilos drauf hatte als vorher.
Möchtest Du wirklich etwas an Deiner Figur ändern, dann mache Sport und stelle die
Ernährung um. Falls Du aber so bleiben möchtest, wie Du bist, dann bleibe so. Denn so
wie Du bist, bist Du schön.

Wann war deine letzte Diät?

Ich habe schon viele Diäten gemacht. Ich glaube die letzte bewusste, war 2014. Das
„Zähle Deine Punkte“ System. Bei mir ist das so: wenn ich eine Diät mache, dann denke
ich den ganzen Tag nur an Essen. Ich bin so ungeduldig und es frustiert mich so sehr,
wenn ich mich auf die Waage stelle und dann nichts abgenommen habe. Irgendwann
habe ich dann STOP gesagt. Ich wollte mein schönes Leben nicht mehr von einer Zahl
abhängig machen.

Ich bin 45 Jahre alt und wiege ca. 100 kg bei einer Körpergröße von 1,80 m. Für mich
einfach perfekt…. wenn nur die Hormone ab und zu nicht wären.

Viele liebe Grüße
Eure Alexa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.